About

Wolfgang Holl 

„Meine Arbeitshaltung hat ihre Wurzeln in der systemischen Theorie, der humanistischen Psychologie und dem konstruktivistischen Lernansatz:

  • Absolute Wertschätzung des Einzelnen mit der Betonung auf die persönlichen Stärken und Talente
  • Förderung und Forderung zur Eigenverantwortung
  • Stärkung der bereits vorhandenen Fähigkeiten und Ressourcen
  • Lerntypengerechte Methodik und Didaktik
  • Praxisorientiertes und aktives Arbeiten
    Perspektivenwechsel.“

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Führungskräfteentwicklung
  • Potentialkräfteentwicklung
  • Teambuilding & Teamentwicklung
  • Kommunikation & Konfliktlösung
  • Train the Trainer von Fachtrainern
  • Einzelcoaching von Teamleitern

Berufserfahrung

  • Seit 1994 als Trainer und Berater tätig
  • Aufbau des Netzwerkes Holl & Partner GmbH, Training / Coaching / Teambuilding
  • Geschäftsführender Gesellschafter der Holl & Partner GmbH

Qualifikation

  • Studium der evang. Religionspädagogik und Jugendarbeit in München – Tätig als Berufsschullehrer – davon 1 Jahr in Übersee
  • Studium Erwachsenenpädagogik und Sprecherziehung in Regensburg
  • Ausbildungen zum QM-Auditor und EFQM-Assessor
  • Ausbildung zum Systemischen Berater am Institut für systemische Beratung Dr. Bernd Schmid in Wiesloch
  • Lizenzausbildung für das persolog-Persönlichkeitsmodell (Dominant, Initiativ, Stetig, Gewissenhaft)
  • Qualifizierung für das Stärkenprofil „StrengthsFinder“ vom Gallup-Institut
  • Ausbildung in bewusster Sprache am Institut Lingva Eterna, Erlangen
  • Weiterbildung in Gestalttherapie
  • Weiterbildung in Human Change Processing bei Prof. Dr. Eberling, FHNW Basel/Olten Hochschule für Wirtschaft
  • Weiterbildung Integrale Organisationsentwicklung

Branchenkenntnisse

  • Automobilindustrie
  • Gesundheitsbranche
  • Europäische Verwaltung
  • Länderverwaltung
  • Metall- und Elektroindustrie
  • Verkehrsunternehmen
  • Versorgungsunternehmen

Ich möchte mehr erfahren

Datenschutz

1 + 4 =